Digitalisierung in der FW - Aktuelle Forschungsaktivitäten

11.05.2022 13:00 - 11.05.2022 16:15
In der Fernwärmeforschung gibt es derzeit zahlreiche Forschungsvorhaben rund um das Thema Digitalisierung, nutzen Sie diese online Veranstaltung für einen kompakten Überblick.

In der Fernwärmeforschung gibt es derzeit zahlreiche Forschungsvorhaben rund um das Thema Digitalisierung. Dabei tauchen häufig Schlagwörter wie künstliche Intelligenz, Digitaler Zwilling, Predictive Maintenance, etc. auf, die in verschiedenen Vorhaben mit unterschiedlichen Zielstellungen entwickelt und untersucht werden. In zahlreichen Diskussionen sehen wir immer wieder, dass trotz der unterschiedlichen Forschungsansätze, die Projektbearbeitung häufig von den gleichen Problemen und Herausforderungen steht. Angefangen bei der Frage „Woher bekomme ich welche Daten?“, über „Wie kann ich dafür sorgen, dass Daten und Ereignisse einheitlich (maschinenlesbar) benannt sind?“ bis hin zu „Welchen Bedarf gibt es (ggf. zusätzlich) in der Praxis?“. Lösungsansätze die zu diesen Fragestellungen in laufenden, aber auch abgeschlossenen Forschungsvorhaben entwickelt werden und wurden, sind nicht immer einfach aufzufinden und ohne Hintergrundwissen auf das eigene Projekt zu übertragen. Dies kann dazu führen, dass Grundlagen mehrfach entwickelt werden müssen und am Ende ggf. nicht kompatibel zueinander sind.

Im Rahmen des BMWK geförderte Forschungsvorhaben ILSE möchten wir diese Veranstaltung, für einen Kurzüberblick zu spannenden Forschungsvorhaben im Kontext "Digitalisierung in der Fernwärme", nutzen. .

Programm:

  • Begrüßung & Einleitung
    Sebastian Grimm, AGFW
    Vortragsunterlagen
  • ILSE
    Verbundvorhaben: EnEff:Wärme: ILSE - Intelligente Lernende Systeme in Energieverbünden

    Prof. Dr. Jochen Schmidt, Technische Hochschule Rosenheim
    Vortragsunterlagen

  • IEA DHC Annex TS 4
    "Digitalisation of District Heating and Cooling Systems"

    Dr. Dietrich Schmidt, Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE
    Vortragsunterlagen

  • ML4 Heat
    Verbundvorhaben: EnEff:Wärme - ML4Heat: Tools zum optimierten Betrieb von existierenden Fernwärmenetzen basierend auf Methoden des maschinellen Lernens

    Dr. Thomas Bernard, Fraunhofer IOSB
    Vortragsunterlagen

  • deepDHC
    EnEff:Wärme: DeepDHC - Untersuchung und Weiterentwicklung modernster maschineller Lernverfahren für die hochgenaue Lastprognose in Fernwärmenetzen

    Prof. Dr.-Ing Matthias Finkenrath, Hochschule Kempten
    Vortragsunterlagen

  • Nemo
    Verbundvorhaben: EnEff:Wärme - Nemo: Wärmenetze im energetischen Monitoring

    Prof. Dr.-Ing. Dominikus Bücker, Technische Hochschule Rosenheim
    Vortragsunterlagen

  • DingFESt
    Verbundvorhaben: EnEff:Wärme: DingFESt - Digitaler Zwilling zur flexibilisierten und effizienzoptimierten Steuerung dezentralisierter Fernwärmenetze

    Thilo Brüggemann, GEF Ingenieur AG
    Vortragsunterlagen

  • HybridBOT_FW
    Transformation und Betriebsoptimierung von Wärmenetzen für die Entwicklung hybrider Netzstrukturen zur netzdienlichen Quartiersversorgung

    Dr.-Ing. Anna Marie Kallert, Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE
    Vortragsunterlagen

  • FW-Digital
    Verbundvorhaben: EnEff:Wärme: FW-Digital - Digitalisierung der Technik und der Geschäftsprozesse in Wärmeversorgungssystemen

    Kibriye Sercan-Çalişmaz, AGFW
    Vortragsunterlagen

  • Sol-FWK
    Verbundvorhaben: EnEff:Wärme: Sol-FWK - Integration einer großen Solarthermie-Anlage und weiterer Effizienztechnologien in das bestehende Fernwärmesystem in der Stadt Kempen sowie Betriebsoptimierung des Gesamtsystems durch intelligente selbstlernende Regelungsverfahren

    Bendedikt Rolf Müller, Zentrum für innovative Energiesysteme (ZIES)

  • Optisan
    Verbundvorhaben: EnOB: Optisan - Softwaregestützte energetische u. hygienische Analyse u. Optimierung von TWW-Verteilernetzen in Bestandsgebäuden

    Prof. Dr. Lars Kühl, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften-Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

  • SmartHeat
    Verbundvorhaben: EnEff:Wärme - SmartHeat: Digitalisierung von Wärmeversorgungsstrukturen in einem virtuellen Wärmekraftwerk

    Holger Dittmer, Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE
    Vortragsunterlagen